[Austausch & Ressourcen] Wartung und Instandhaltung Züge (Allgemeines Forum)

sflori, Montag, 23.01.2023, 23:45 (vor 11 Tagen) @ ams2402

Moin!

- Wie oft werden unterschiedliche Züge gewartet?

Für jedes Fahrzeug gibts einen Instandhaltungsplan, der vom Hersteller vorgegeben wird.

Da stehen dann Instandhaltungsstufen drin, z.B.:

IS 600 - Revision - nach 1,6 Millionen km oder nach 6 Jahren
oder
IS 31F - Jahrespaket nach 6 Jahren

- Wie wird entschieden was erledigt werden muss?'

Das ist dann den Stufen zugeordnet.

Zum ersten mal bei IS 31F nach 6 Jahren muss man dann z.B. die Kohlebürsten des Hilfskompressors prüfen. Das ist also was eher exotisches.

Regelmäßiger sind solche Dinge wie:
- Maschinenraum prüfen
- Erden und Enterden
- Betriebsstoffe ergänzen
- Reinigung des Fahrzeugs durchführen

Alle 8 Jahre wird z.B. ein Stromabnehmer getauscht.

- Wie werden Bauteile während der Wartung identifiziert? Bauteilnummern sind häufig schwer leserlich (z.B. dreckig / zerkrazt), gibt es Tipps wie das effizienter geht?

Man kennt ja in der Regel sein Fahrzeug, oder?

- Wie kann man Bauteile bestellen die ggf. mehrere Jahrzehnte in den Zügen waren, gibt es die noch zu kaufen und wie finde ich raus von wem und wo?

Die Betriebszeit beträgt 30 Jahre. Z.B. für 10 Jahre verpflichten sich die Hersteller zur ständigen Lieferbarkeit. Für die übrigen 20 Jahre verpflichten sich die Hersteller, die Kunden rechtzeitig zu informieren, falls ein Teil nicht mehr zu haben ist. Dann gibts noch einen Last Call.


Bye. Flo.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum