Ein wichtiges Detail fehlt (Allgemeines Forum)

JeDi, überall und nirgendwo, Donnerstag, 11.08.2022, 17:19 (vor 52 Tagen) @ Berliner65

Das gibt es wohl als Teil von Reiserücktritt oder Reiseabbruch und nennt sich "Verspätungsschutz".
z.B.: https://www.reiseversicherung.de/de/erv/presse/pressemitteilungen/20131009-erv-verspaet...


Der ERGO-Text verrät leider nicht, wie geplant werden muss, damit ein Anschlussverkehrsmittel auch wirklich als solches im Schadensfall anerkannt wird.

Gemäß AGB sind 2 Stunden Verspätung "erforderlich", dann wird bis 500 EUR ersetzt (bei 20%, min. 25 EUR Selbstbehalt). Siehe https://www.reiseversicherung.de/.galleries/_pdf/produkte/versicherungsbedingungen/jahr... Seite 5. Also vermutlich für die meisten Fälle eher uninteressant...

--
Weg mit dem 4744!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum