Zug verspätet, Flug verpasst - 4800€ Entschädigung (Allgemeines Forum)

Mike65, Donnerstag, 11.08.2022, 09:39 (vor 53 Tagen)

Ein Passagier verpasst seinen Flug, weil der Zug zum Flughafen eine Stunde Verspätung hat. Er muss für teures Geld ein neues Ticket kaufen. Er zieht vor den Kadi und erstreitet sich von der Bahn eine Entschädigung von umgerechnet 4800€:

https://www.archyde.com/oncf-paid-50000-dhs-in-compensation-to-a-traveler/

Leider handelt es sich hier nicht um Deutschland. Hierzulande hätte es gerade mal 25% des Bahntickets gegeben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum