Am Ende ist beides richtig (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Dienstag, 10.05.2022, 19:42 (vor 13 Tagen) @ Reservierungszettel

Die ÖBB haben eine Nische gefunden, mit der man nicht reich wird, aber definitiv einen Mehrwert erhält, der insgesamt einen Benefit in der Performance bringt.

Die DB beschränkt sich auf ihre Kernkompetenz und bietet dabei Verbindungen, die ein Nachtzug mit Schlaf- und Liegewagen so gar nicht vernünftig darstellem könnte. Ergebnis ist, dass beide Unternehmen ein Angebot rund um die Uhr organisieren.

Wenn man es weiterspinnt, wäre die logische Schlussfolgerung, dass die DB ruhig zusätzliche Nacht-ICs nach Österreich zusammen mit den ÖBB anbieten könnte, das brächte beiden was.

Ich finde, da muss man nicht beide gegeneinander ausspielen, sondern sich freuen, dass man eine funktionierende Aufgabenteilung gefunden hat.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum