RailAdventure holt DB-Triebwagen (Aktueller Betrieb)

ICE16, Donnerstag, 13.01.2022, 08:13 (vor 10 Tagen) @ Zg_2

Never ever macht man das mit Hilfsdrehgestelle solange am Fahrwerk keine Mechanischen Beschädigungen sind. Zumal man auch alle DB Fahrzeuge mit wenigen Fahrten rausholen will..

Das die Fahrzeuge nicht auf eigenen Rädern fahren werden wäre schon sehr merkwürdig. Spannender wird da eher ob man sich pro Fahrt bei ungeschliffenen Schienen nicht zu viel vor nimmt...

RailAventure dürfte einfach nur die bequemste Alternative gewesen sein. Wenn man sich anschaut was die DB so alles mit RailAventure überführt liegt das eigentlich seltenst an deren Kompetenzen mehr an deren Verfügbarkeiten und weil es hal schön einfach ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum