Kulanz Statuspunkte 2020 und Statusverlust (Fahrkarten und Angebote)

wachtberghöhle, Mittwoch, 08.09.2021, 09:45 (vor 10 Tagen) @ Hustensaft

Nun ja, seit Beginn der Pandemie sollte eigentlich kein Statusinhaber seinen Status verloren haben.


Äh, wie bitte? Es gab drei Mal 200 Statuspunkte Mitte 2020 und das war es dann - ich habe meinen Status verloren, wäre also das beste Beispiel.

Wann genau hast Du ihn verloren?

Mein Status lief bis August 2020 und von März 2020 bis Winter 2020/21 war mein Umsatz bei der Bahn quasi Null.

Mein Statuspunktestand ist absolut im grünen Bereich.
In "normalen" Jahren erziele ich etwa 2500 - 3000 Punkte / Jahr. Als klassischer "ich nutze die Bahn, wenn es sich anbietet-Fahrer"


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum