[FR] SNCF Interrail Intercités de Nuit Reservierung? (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Dienstag, 06.07.2021, 19:45 (vor 510 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von Alibizugpaar, Dienstag, 06.07.2021, 19:47

Die DSO-Diskussion habe ich mir zur Hälfte angetan. Da wird einem beim SNCF-Prozedere ja schummriger zumute als bei einem verschachtelt erzählten Krimi. Ein leichter Zugang zur Schiene ist dort also nicht erwünscht? Und die Grünen wollten InterRail-Tickets gratis an Jugendliche verschenken. Da wäre die Freude ja überwiegend riesen groß gewesen, wenn es auch mal nach Frankreich hätte gehen sollen.

habe soeben in Luxemburg Stadt am Automaten der SNCF, hier gibt es im Bahnhof 2 davon, meine ersten Reservierungen zum Interrailticket in Frankreich lösen können.
1x Liegewagen zu 21,50€ und 1x TGV zu 10€.
Man muss da so einiges an Daten eingeben wie Name und Geburtsdatum, auch Handynummer und Mailadresse, aber es geht. Es kommt eine SNCF Fahrkarte heraus, und gleichzeitig bekommt man es auch als Mail gesendet. Da ist dann die Fahrkarte zum Ausdrucken als Anhang dabei und folgender Text:

Wichtig : Diese E-Mail-Benachrichtigung ist eine Reisebestätigung. Sie ersetzt auf keinen Fall Ihr Ticket1.

Vor dem Antritt meiner Reise :

Ich lade mein Ticket auf einer mobilen SNCF-App herunter oder ich drucke es aus.
Ich vergesse nicht, mein Gepäck zu beschriften, das ist Pflicht.
Ich habe meinen Ausweis (Original und gültig) und meine Rabattkarte dabei, falls ich am Bahnsteig und/oder an Bord kontrolliert werde.

Damit geht es an jedem Fernverkehrsautomat der SNCF.

Damit kann ich jetzt leben.


Wie lange hat das Prozedere insgesamt gedauert?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum