Abellio legt wieder los (Aktueller Betrieb)

Mario-ICE, Montag, 08.02.2021, 13:57 (vor 23 Tagen) @ Christian_S


Ab 11 Uhr soll die RB20 nach Leipzig wieder fahren, wenn auch mit noch einzelnen Ausfällen


In der Tat. RB 74617 war die erste, die - in Naumburg beginnend - wieder nach Leipzig fuhr. 40 min verspätet zwar, aber immerhin. Der Zug fährt dann als 74620 zurück Richtung Eisenach, ein paar Fahrgäste sitzen auch drin.


Ab 14 Uhr rollt die Linie 11 Berlin–Erfurt–Frankfurt-Stuttgart wieder an, 599/690 sollen die ersten sein ...


Die RIS-Angaben sind noch mit Vorsicht so betrachten und nicht für bare Münze zu nehmen. Aber ja, es soll auch da wieder losgehen.


Ab 15 Uhr sollen alle Züge bis auf die Linien 50 Wiesbaden–Erfurt–Dresden und 51 Düsseldorf–Kassel–Gera wieder planmäßig fahren. Beide sind noch bis zum Abend als Ausfall eingetragen.


Also von planmäßig kann da noch keine Rede sein. Es soll langsam wieder der Betrieb aufgenommen werden. Da wirds noch zu etlichen Ausfällen kommen. Bitte die Angaben in RIS, Navigator etc nicht zu sehr als gegeben hinnehmen.

Die Linien 17 und 27 fahren übrigens schon wieder einigermaßen das normale Programm. Aber natürlich auch teils verspätet.

Abellio wollte schon sehr lange wieder fahren, aber man kam nicht aus den Nebengleisen.

Linie 17 und 27 fuhren ja gestern auch schon relativ störungsarm.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum