Was geht bei euch ab? (Abzockalarm losgegangen, sorry) (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Benjamin.Keller, Sonntag, 03.01.2021, 00:21 (vor 15 Tagen) @ J-C
bearbeitet von Benjamin.Keller, Sonntag, 03.01.2021, 00:21

Habe ich das richtig verstanden, es ist jetzt gesetzlich vorgegeben, wie viel ein Anbieter dem Händler für eine Transaktion verlangen darf? Das war ja immer der Grund, warum Händler einen Mindesteinkaufwert bei Kartenzahlung vorschrieben. Wenn das jetzt entfällt, wäre das für den Kunden ein großer Vorteil, weil so auch bei kleineren Beiträgen bei gewissen Händlern die Kartenzahlung ermöglicht wird und somit man sich auch da die Zahlung mit Bargeld erspart.

Ja, genau, hier hat die EU (wie auch beim Roaming) wunderbar kundenorientiert gearbeitet und trägt jetzt zu einer nachhaltigen Verbreitung von Kartenzahlung bei. Wunderbar! :)

Mehr staatliche Regulierung von Monopolen wäre natürlich super, aber dies ist schon mal ein guter Anfang!

Dass jemand wie GUM sich daran stört verwundert nicht...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum