Kundenfreundliche Lösung bei verlorener Abo-Zeitkarte? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sibiminus, Dienstag, 10.11.2020, 17:03 (vor 72 Tagen) @ Gast

Hallo!

Was ist bis dahin zu tun, wenn er in der Zwischenzeit noch ein paarmal fahren will? Die offizielle Variante lautet: Bei jeder Fahrt dem Schaffner die Situation schildern und eine Fahrpreisnacherhebung ausstellen lassen, innerhalb der angegebenen Frist in einem Reisezentrum die Ersatzkarte vorzeigen, dann muß man nur 7 Euro pro Nacherhebung zahlen.

Offiziell ist alternativ vorgesehen den Flexpreis zu kaufen ohne Erstattungsmöglichkeit.

Ja, wenn das so ist, ist es halt so... Ich wollte nur mal nachfragen, ob jemand Erfahrung damit hat, ob hier auf Kulanzbasis irgendeine kundenfreundlichere Lösung erzielbar ist.

Du kannst versuchen ob dein Abo auf bahn.de/aboportal einsehbar ist und dir die Übersichtsseite als Bestätigung über einen bestehenden Vertrag vorzeigen. Ich würde empfehlen grundsätzlich unaufgefordert vor der Kontrolle den Zugbegleiter anzusprechen und sofern du per Mail eine Bestellbestätigung über die Ersatzkarte hast, auch griffbereit halten. Steigert die Chancen kulant durchzukommen, jedoch ist Nachlösen zum Bordpreis oder Fahrpreisnacherhebung eine zulässige Entscheidung vom Zub.

Bei der offiziellen Lösung ist es halt schon etwas happig, daß einer, der fünf Tage pro Woche pendelt, dann zusätzlich zu den 36 Euro Bearbeitungsgebühr nochmal 70 Euro für 10 Nacherhebungen zahlt. Und wenn er aus irgendeinem Grund (Erkältung ...) in der fraglichen Zeit in kein Reisezentrum kann, werden 600 Euro daraus - obwohl "die Bahn" eh weiß, daß sie ihm die Ersatzkarte geschickt hat, d. h. das Vorzeigen derselben hat gar keinen erkennbaren Sinn. Wieviele Nacherhebungen es genau werden, hängt außerdem davon ab, wie schnell das Abozentrum gerade mit dem Zuschicken von Ersatzkarten ist...

Ist es bei deinem Abo nicht möglich auf die digitale Variante als Handyticket zu wechseln? Das müsste ebenso im Aboportal gehen.

Hoffe das hilft!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum