"Dummer Jungenstreich" wird teuer (Link) (Allgemeines Forum)

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Montag, 12.10.2020, 14:37 (vor 10 Tagen)

Hallo

ein 11jähriger ist mutmaßlich für die Entgleisung eines Nordwestbahn Triebzuges bei Sennelager (NRW) verantwortlich.

Zitat:
"Ein elfjähriger Junge ist für die Zug-Entgleisung zwischen Bielefeld und Paderborn gestern Abend verantwortlich: der Tatverdächtige hat den Vorfall nach Informationen der Bundespolizei gestanden. Das Kind soll kurz vor dem Bahnhof Paderborn-Sennelager ein Bauteil von einem Güterwagon auf die Gleise gelegt haben. Der Junge soll nicht alleine gewesen sein – die Bundespolizei sucht noch einen weiteren Mittäter. Der Zugführer wurde bei der Entgleisung verletzt, die 80 Fahrgäste blieben unverletzt, hieß es. Der Sachschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen."


https://www.radiobielefeld.de/nachrichten/lokalnachrichten/detailansicht/zug-entgleist-...

Die Haftpflicht der Eltern wird sich freuen...

--
Gruß
Uwe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum