Slip Coach auch mit Triebwagen? (Allgemeines Forum)

oska, Montag, 29.06.2020, 21:29 (vor 10 Tagen) @ J-C

Eine Vision aus der Science Fiction ist, dass Züge an Bahnhöfen nicht mehr halten.

Aussteigende Fahrgäste begeben sich in Wagen, die ähnlich wie der Slip Coach während der Fahrt abgekuppelt werden und im Bahnhof zum Halten kommen.

Zusteiger steigen am Bahnhof in stehende Wagen ein, die beschleunigen und sich an den fahrenden Zug ankuppeln.

Das Flügeln und Kuppeln könnte man auch heute bereits während der Fahrt mit Mehrfachtraktionen machen. Beim der Zugteilung ähnlich wie beim slip coach sehe ich auch wenig Sicherheitsbendenken. Das (ungeplante) Bremsen des vorderen Zugteils könnte per Funk an den nachfolgenden Zug weitergeben werden, der dann ebenfalls automatisch bremst.

Das (unlösbare) Problem sehe ich darin, dass man - im Gegensatz zum klassischen Zug - durch eine Mehrfachtraktion aus Triebwagen nicht durchgehen kann. Selbst bei fahrerlosen Systemen sehe ich keine Lösung für die Aerodynamik.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum