Auch Laien sei eine eigene Meinung zugestanden. (Aktions-Angebote)

MC_Hans @, 8001376, Dienstag, 25.02.2020, 18:27 (vor 130 Tagen) @ JanZ

Ich bin der Meinung, dass Fahrkarten für dienstliche Fahrten durch das Unternehmen bezahlt werden können, Entschädigungen für Verspätungen aber den Reisenden für die Unannehmlichkeit entschädigen sollen, also ihm zustehen.


Ich auch, aber ich bin halt auch Laie.

Na und? Siehe Betreff :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum