Zürich(-München)-Berlin (Allgemeines Forum)

Twindexx @, St. Gallen (CH), Mittwoch, 12.02.2020, 23:05 (vor 8 Tagen) @ ffz
bearbeitet von Twindexx, Mittwoch, 12.02.2020, 23:07

Hoi,

das kommt darauf an, was für eine SRS-Version in den Astoro verbaut ist. Für die SFS in Deutschland über Erfurt ist mindestens SRS 3.4 erforderlich, in der Schweiz reicht SRS 2.2 aus.

In der Schweiz reicht SRS 2.2 nicht mehr aus (ausser der NBS Mattstetten-Rothrist können damit jetzt schon keine anderen ETCS-Strecken in der Schweiz befahren werden), die Fahrzeuge müssen upgegradet werden (mindestens 2.3, aber wenn man eh schon dran ist, gibts gleich 3.4 oder höher). Die NBS bekommt dann nämlich auch mal noch ein Update und dann war es das mit SRS 2.2 gewesen. Neufahrzeuge dürfen seit kurzem ohne Baseline 3 gar nicht mehr in der Schweiz zugelassen werden.

Die Umrüstung der Astoro auf Baseline 3 hat letztes Jahr mit dem ersten Fahrzeug begonnen. Die Fahrzeuge werden damit in der Schweiz mit ETCS-only verkehren und keine klassischen Schweizer Zugsicherungen mehr haben (wird durch L1 LS abgelöst). Dies ist wegen der fahrenden Transition bei St.Margrethen Landesgrenze nötig, wo der Systemwechsel unter ETCS erfolgen wird (Zu- bzw. Abschalten des PZB-STM während der Fahrt).

Trotzdem gibts aber keine Pläne, die EC über München hinaus zu verlängern. Die langfristigen Pläne gehen da in die andere Richtung. Es gibt auch keine direkten Durchbindungsmöglichkeiten in München via Ingolstadt Richtung Berlin. Bei den 50 Minuten Aufenthalt in München Hbf kann man auch ganz normal umsteigen.


Grüsse aus der Ostschweiz

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 3, IR 13 und IR 37:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum