? Konsequenzen bei zu spaetem Einzug fuer einziehenden? (Allgemeines Forum)

Ösi, Montag, 13.01.2020, 14:12 (vor 315 Tagen) @ martarosenberg

Ja, in diesem Fall ist es tatsächlich das Problem der DB. Sie ist nämlich verpflichtet, dir eine SEPA-Prenotification mit Betrag und Abbuchungsdatum zukommen zu lassen. Tut sie das nicht oder fehlerhaft, besteht der Anspruch zwar weiter, aber die DB ist für die Rücklastschriftgebühren selbst verantwortlich, sogar für deine Überziehungszinsen.

Siehe z.B. hier: https://www.haufe.de/finance/buchfuehrung-kontierung/sepa-prenotification_186_187000.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum