Annahmeverzug bei nicht gezogener SEPA-Lastschrift (Allgemeines Forum)

WbuIV, Montag, 13.01.2020, 12:04 (vor 82 Tagen) @ bahn.patient

1. Ein erteiltes Sepa-Mandat gilt 36 Monate. In der Zeit darf der Berechtigte abbuchen. er muss es nicht sofort tun

https://www.bva.bund.de/DE/Services/Buerger/Schule-Ausbildung-Studium/BAfoeG/4-Rueckzah...

2. Es gilt der Rechtsgrundsatz "Geld hat man zu haben".


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum