OT: Facebook (Aktions-Angebote)

Henrik @, Donnerstag, 16.02.2012, 15:27 (vor 2856 Tagen) @ GibmirZucker

"Sowohl von denen allen als auch von ihr(bzw. ihrem Freund) ist das ein aktiver Vorgang.
Es muss extra aktiv beim Smartphone facebook synchronisiert werden.
Das zu tun empfiehlt Dir niemand, keiner in einem Handyshop, in keinem Forum, de nada."

Der aktive Vorgang zur Verlinkung wurde, so weit ich das verstanden habe, nicht von ihr, bzw. ihrem Partner gemacht, sondern von denen, die die entsprechende Nummer im Smartphone gespeichert hatten. Korrigiert mich, wenn ich das falsch verstehe: Aber ich habe das in etwa so begriffen, dass wenn ich mich bei FB anmelde und aus welchen Gründen auch immer nach meiner Handynummer gefragt werde, diese eingebe, dann automatisch Freundschaftsvorschläge von allen kommen, welche meine Nummer gespeichert haben und FB auf ihrem Smartphone nutzen. Ob sie aktiv die Adressliste synchronisiert haben, ist zweitrangig, da ich das nicht beeinflussen kann. Kurz, meld ich mich an, werde ich nach meiner Nummer gefragt, dann erscheint als Freundesvorschlag der Typ, von dem ich mein Büchergestell ersteigert habe, meine Exfreundin, die noch meine Nummer gespeichert hat und noch ein paar Dutzend meiner Studenten der letzten Jahre, denen ich im Seminar meine Nummer gegeben habe. Richtig?

Falsch!

Da musst Du wirklich so alles falsch verstanden haben, wie es nur geht. ;)

Es geht alles wirklich nur durch aktives freischalten & aktivieren.
Erstmal Deine eigene Nummer auf Deinem Profil, sofern Du die wirklich facebook geben willst.
Diese kannst Du ganz öffentlich sichtbar machen, oder nur für Deine Freunde, nur für ausgewählte Freunde oder nur für Dich.
Andere bekommen die nicht zu sehen und können auch nicht drauf zugreifen.
Nach Deinen Beschreibungen müsste facebook ja Zugriff haben auf sämtliche Handys weltweit, auf denen diese bestimmte Nummer (aus welchen Gründen auch immer) abgespeichert ist. Wie sollte das rein technisch möglich sein?
Man kann aktiv versuchen, facebook auf dem Smartphone zu synchronisieren (in unterschiedlichen Abstufungen).
Dabei kann dann auch u.a. die Freundschaftsliste in das Adressbuch des Handys übertragen werden.
(Hinsichtlich des Kontaktfotos könnte das ja durchaus interessant sein)
Dabei könnten dann aber auch nur bekannte Daten übertragen werden, die aktiv bekannt geschaltet wurden.
Und umgekehrt funktioniert das eben nicht.
Das Bild Deines letzten Satzes hast Du ja schon so schön extrem übertrieben beschrieben,
dass ersichtlich ist, dass es so ja offensichtlich nicht sein kann. ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum