Sitzplatzreservierung auch ohne Anzeige? (Allgemeines Forum)

jor, Donnerstag, 22.05.2008, 01:27 (vor 4770 Tagen) @ Alexander

Was machst du, wenn einfach nur die Anzeige ausgefallen ist? Stehst du dann
nicht auf, wenn jemand mit Reservierung kommt?

Selbstverständlich ist man höflich und macht Platz (nachdem man die Reservierung sich genau angesehen hat, da in 90% der Fälle der Platz/Wagen falsch ist, wenn so etwas vorkommt). Aber meiner Ansicht nach sollte es schon eine gewisse Rechtssicherheit geben, wenn ein Platz nicht gekennzeichnet ist.

Äergerlich war es für mich einmal, als ich (da ohne Reservierung) besonders früh den bereitgestellten IC betrat um noch einen nichtreservierten Platz zu bekommen. Danach füllte sich der Zug un letztlich waren alle Plätze (auch die anderen nicht reservierten Plätze) belegt. Dann kam jemand mit einer Reservierung für "meinen" Platz. Letztlich war ich zwar in weiser Voraussicht früh im Zug - aber dann doch derjenige, der keinen Platz mehr hatte.


In zwei Fällen bisher habe ich allerdings einen Platz nicht freigegeben:

1. Der Fahrgst kam erst einige Stationen später (also lange nach der 15-Minuten-Frist) mit der Aussage, er sei bisher im Restaurant gewesen. Die Anzeige war daher logischer- und korrekterweise nicht mehr da. Der Anspruch bestand nicht mehr.

2. Es war eine Doppelbuchung (ich hatte also den selben Platz reserviert)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum