"Verspätung im Ausland" bei L77 (Aktueller Betrieb)

Der Blaschke, Mittwoch, 26.06.2024, 20:03 (vor 18 Tagen) @ JanZ

Moin.

Weiß jemand, was die Gründe sein können, dass bei einem IC aus Amsterdam "Verspätung im Ausland" angegeben wird, zum Beispiel heute bei 141?

Weil er 4 Minuten zu spät in Bad Bentheim eintraf.

https://bahn.expert/details/IC%20141/2024-06-26T17:02:17.347Z/?station=8400058

Laut einer Bekannten käme es wohl häufiger vor, dass eine kleine Verspätung erst ab Bad Bentheim auftritt, bei der diese Begründung angegeben wird und die Verspätung sich bis Hannover ohne weitere Begründung dann deutlich vergrößert.

Wenn man Phantasiepläne macht, auch kein Wunder. Rheine xx:24/xx:26. Etwas Verspätung, schon kollidiert es mit dem RE 15 nach Münster, Rheine xx:28/xx:29.

Dann gondelt die RB 61 vorweg, Bünde xx:11/xx:12. IC xx:14/xx:16. Die RB 61 hält dann aber noch in Kirchlengern. Und kann da aber auch nur weg und in den eingleisigen Abschnitt abbiegen, wenn die entgegenkommende RB nach Rahden aus Bielefeld nicht mehr als 5 Minuten Verspätung hat.

Und ab Löhne ist ohnehin nichts mehr kalkulierbar.

Ist in Wissingen nicht auch noch ne Langsamfahrstelle wegen der ganzen Bauerei?

Was will man da erwarten ... Da kommt man mit dem Verspätungsgrund-codieren vermutlich gar nicht mehr hinterher ...

Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum