nix Tja .. (Fahrkarten und Angebote)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 25.05.2024, 17:39 (vor 53 Tagen) @ Sportdiesel612

Erstens braucht die DB deine Darlehen nicht, zweitens hast du offensichtlich deine Gutscheine nicht so gut im Griff, wenn rauskommt, dass du nicht mehr weißt, ob einer schon eingelöst ist..


Da habe ich in diesem Forum ganz lieb gefragt, brauchbare Antworten bekommen, mich bedankt ... und jetzt sind wir bei persönlichen Angriffen.

Persönliche Angriffe? Ich greife deine Persnöichkeit nicht an. Ich hab auch nichts gegen dich persönlich und habe auch nicht vor, eine Meinung über dich persönlich zu haben. Aber zufälligerweise scheinst du offenbar bei den Gutscheinen durcheinander gekommen zu sein und die DB konnte diesen Fehler online nicht so gut glattbügeln. Du erwartest also erstmal, dass die DB deine Fehler glattbügelt und auch wenn diese das durchaus in anderen Feldern tut, in dem Fall ist dem eben nicht so, ob absichtlich oder unabsichtlich sei mal dahingestellt.

1)
Die DB braucht das Geld ihrer Kunden und Kapitalgeber, siehe z. B.
https://ir.deutschebahn.com/de/anleihen-rating/anleihen/anleihen-im-detail/

Die kriegt auch das Geld ihrer Kunden und Kapitalgeber. Ob du der DB jedoch irgendein Darlehen gewährst oder nicht, wird beim Management keine Rolle spielen. Es macht keinen merkbaren Unterschied, vor allem, da die DB ja offensichtlich in der Lage ist, auch ohne dein Darlehen zu operieren. Darüber hinaus ist dieser Konnex ohnehin sinnlos. Was haben Reisegutscheine mit Darlehen zu tun? Würde die DB ihre Kredite nicht zuverlässig bedienen, hätte sie ein ernsthaftes Problem beii der Akquiriering solcher. Die Lage ist jedoch eine andere, das wird ja im Link sichtbar.

2)
Die Gutscheinverwaltung habe ich mit minimalen Aufwand betrieben, warum auch nicht? Zu welchem Aufwand bin ich verpflichtet?

Zu gar keinem. Du musst keine Gutscheine einlösen, keine Reise unternehmen, keinen Post verfassen. Verpflichtet bist du hier zu absolut gar nichts.

Es ist nur von Vorteil, seine Gutscheine halbwegs im Blick zu haben, das macht das Leben generell einfacher.

3)
Nochmal ganz von vorne, mit Bildchen. Ich gebe einen Gutschein ein, dann den nächsten und bekomme das zu sehen. Was soll ich als Kunde damit anfangen? Der erste Gedanke ist "IT-Störung". Also versuche ich es nochmal ... sieht wieder so aus und ich komme in die Schleife.

[image]

Wenn du deine Gutscheine gescheit organisiert hättest, würde dieser Thread gar nicht existieren. Vielleicht ist das ein Denkanstoß?

--
Mit freundlichen Grüßen
*Möwengeräusche*

Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum