Unfassbar (Fahrkarten und Angebote)

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 22.05.2024, 13:11 (vor 63 Tagen) @ Garfield_1905

Man bucht ein Ticket, von dem genau weiß, das es so nicht fahrbar ist, nur um Knete wieder zu bekommen. Und das schärfste ist, das man sich auch noch hier im Forum Tipps dazu erhofft. Unfassbar ..

Falsch, man bucht ein Ticket um die entsprechende Beförderungsleistung von A nach B zu zahlen.

Wenn der Betreiber sich noch nicht sicher ist wie er nun fahren wird kann der Kunde nichts dafür.

Logischerweise kann er dann bei einer Schlechtleistung (geänderter Fahrplan, Verspätung) eine Forderung (FGR) Stellen.

Ich hoffe das passt so in dein Weltbild.

Zur Frage: Einfach buchen und bei Verspätung am Ziel ganz normal über die Fahrgastrechte einreichen ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum