Sparpreis Europa EU (Young) im RZ auf Fahrkartenpapier? (Fahrkarten und Angebote)

ICE920, München, Freitag, 09.02.2024, 15:19 (vor 11 Tagen) @ 611 040

Wenn ein Unternehmen merkt, ein Vetriebsweg ist deutlich günstiger als ein anderes, dann ist es deren Recht die Kunden mit dem Vorhalten der günstigsten Angebote nur auf diesen günstigen Vertriebswegen. Nein, es besteht kein Anspruch für Ewiggestrige die günstigsten Tickets auf dem für die Bahn teuersten Vertriebswege zu erhalten. Und als Nutzer von den günstigen Vertriebswegen sehe ich es auch nicht ein, die Bequemlichkeit der Ewiggestrigen mitzufinanzieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum