NL Völlig neuer Fahrplan 2025 (Allgemeines Forum)

G5E5J8, Donnerstag, 08.02.2024, 14:35 (vor 20 Tagen)

Die Niederländische Bahn (NS) hat einen Antrag gestellt, den Fahrplan für 2025 grundlegend zu verändern. Es soll der größte Fahrplanänderung in Jahren sein; nicht nur wird die HG-Strecke fahrplanmäßig besser in das restliche Netz integriert (so sollen Züge in etwa weiter Richtung Almere und perspektivisch den Norden verkehren), auch werden zahlreiche 'Verschlechterungen' aus der Corona-Zeit (in etwa Ausdünnung der Sprinter-Takte) wieder behoben. Auch werden viele Züge über Amsterdam-Süd geleitet werden, da unter der Haupthalle im Amsterdam-Hauptbahnhof in den nächsten Jahren gründlich modernisiert wird.


Der ganze Bericht findet ihr auf der Website der NS: Hier. Dort gibt es auch eine Übersicht der Änderungen, zwar auf niederländisch, aber die wichtigsten kann ich oder vielleicht gerne auch eine andere Person nachfolgend im Kommentar gerne zusammenfassen.

Auf die Verbindungen Amsterdam-Köln-(Frankfurt/Basel) sowie Amsterdam-Berlin wird der neue Fahrplan jedoch m.E. keine Auswirkungen haben, da diese Verbindungen nicht (mehr) Bestandteil sind des Hauptnetzes, das NS in Auftrag der Regierung bedient.

Oder sieht ihr das anders?

Auf jeden Fall finde ich bemerkenswert, wie jetzt mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke geplant wird, sie quasi zum Rückgrat des gesamten Netzes gemacht wird, obwohl dies in den Planungen aus den 1990er Jahren nie so vorgesehen war... :D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum