Bus statt schlafen?! (Allgemeines Forum)

bendo, Mittwoch, 10.08.2022, 14:14 (vor 53 Tagen) @ Der Blaschke

Gibt bei uns so einige Erheber, die sich ne Übernachtung bezahlen lassen, aber dann die paar Std nicht im Hotel verbringen. Nettes Nebeneinkommen ... ;-)

Hallo,
so läuft das bei Euch? Ich bekomme von meinem Arbeitgeber nur gegen Beleg etwas erstattet. Darüber hinaus gäbe es einen (winzigen) Ersatzbetrag für den Fall "Übernachtung bei Privat".


Ich habe da letztens das 9 €-Ticket genutzt. 0:51h an Bremen, 5:07h wieder zurück. Bin dann 1:30h mit dem Nachtbus nach Blumenthal Betriebshof gefahren. 15 Min später fuhr der Bus zurück nach Bremen Hbf. So gegen 4.30h war ich wieder da. Passt perfekt. Da ließen sich meine 'Sonderkosten' in lecker Frühstück umsetzen statt in eine Schlafmöglichkeit...

Du sagst es: "statt in eine Schlafmöglichkeit". Die Zeit bekommst du verstrichen. Aber dein Körper hat braucht ja den Schlaf. Zumindest für mich wäre der (linien)bus kein Ersatz zu einem Bett...

Gruß, bendo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum