Das sowieso ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Dienstag, 09.08.2022, 15:02 (vor 54 Tagen) @ PhilippK
bearbeitet von Der Blaschke, Dienstag, 09.08.2022, 15:05

Hey.

Und wenn es nicht klappt: eine Nacht in Eutingen am Gäu ist bestimmt auch ein nachhaltiges Erlebnis!

Und in einer lauen Sommernacht auch kein Problem. Unter der Woche fährt doch kurz vor 5 schon der erste Zug. Bzw kannste abends doch mit dem Bus wieder nach Rottweil cruisen.


Gibt bei uns so einige Erheber, die sich ne Übernachtung bezahlen lassen, aber dann die paar Std nicht im Hotel verbringen. Nettes Nebeneinkommen ... ;-)

Ich habe da letztens das 9 €-Ticket genutzt. 0:51h an Bremen, 5:07h wieder zurück. Bin dann 1:30h mit dem Nachtbus nach Blumenthal Betriebshof gefahren. 15 Min später fuhr der Bus zurück nach Bremen Hbf. So gegen 4.30h war ich wieder da. Passt perfekt. Da ließen sich meine 'Sonderkosten' in lecker Frühstück umsetzen statt in eine Schlafmöglichkeit. Mein Kollege verweilte derweil im "Gleis 11" in Bremen.

Oder was Kollegen machten: mit dem 2021 bis Düsseldorf, mit dem 2020 zurück; so bekommt man die Nacht auch rum. Oder nachts im Ruhrpott cruisen, als ich wegen Verspätung nicht nach Hause kam. Und REWE in Dortmund hat 24/7 geöffnet.

Alles easy. Und Erlebnisse sind es. Das macht ja das Bahnfahren aus.

Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum