Urlauberzüge sollten Priorität haben ... (Aktueller Betrieb)

GUM, Donnerstag, 16.06.2022, 09:47 (vor 10 Tagen) @ ICE-TD

Hallo ICE-TD,

die Deutsche Bahn gibt ja unglaublich viel Geld für Werbung im Internet aus. Dies hilft aber alles nichts, wenn die Kunden bei der zweite oder drittwichtigsten Reise eines Jahres enttäuscht werden.

Besser wäre wenn der Konzern mal alle Repräsentationss- und produktfernen Kosten betrachten würde. Und dieses Geld in die Kernleistung geht.

Nur am Rande: Steht da nicht im Gebrauchtfahrzeug-Portal mehr als ein ex-MET zum Verkauf?

Auch nicht Eisenbahn-Fans, also Durchschnittsurlauber, hätten sich sicher über einen hochwertigen Zug gefreut.

Wenn sich die Urlauber nach dem Ausfall jetzt in die 9-Euro-Züge quetschen müssen....

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum