Eijeijeu ... (Aktueller Betrieb)

Der Blaschke, Samstag, 04.06.2022, 15:31 (vor 21 Tagen) @ J-C
bearbeitet von Der Blaschke, Samstag, 04.06.2022, 15:36

Hallo.

Eigentlich sollte man meinen, der IC konnte an der Isar lange ausschlafen und nach einem späten Frühstücksbrunch um 11:20 total entspannt am Münchener Hbf starten.

Vielleicht gab‘s eine technische Störung in der Vorleistung?

Was war die Vorleistung?

Ein Bahner meinte man sei sich nicht sicher, ob der Zug überhaupt noch komme, es gäbe keine Infos. Man solle den 788 nehmen.

Blöd, aber man hätte ja diese Alternative schonmal

Von München nach Hamburg gibt es hunderte Alternativen ...

Dann von unbesetzten Plätzen vertrieben, weil doch jemand mit Reservierung kam.

Kenn ich, ned so tragisch.

Ein Blick auf die Originalreservierung reicht: einer Familie den Tisch wegreserviert, obwohl man nur zu zweit fährt. Wo doch sonst so gerne Rücksichtnahme und Verzicht gepredigt wird. Noch Fragen, Kienzle?

Ins Bistro stellen oder in eine Türstufe setzen. Vielleicht auch vor's Klo. Das werden wieder einmal entspannte Stunden 1.Klasse. Natürlich anders als in der DB-Werbung immer dargestellt.

Passiert halt manchmal. Da schau ich normalerweise bei längeren Strecken, dass ich in die erste Klasse komme.

Als reicher Student mag das gehen.

Hier übrigens ist es wie in der Werbung! Die Kinder spielen fröhlich am Tisch Gesellschaftsspiele. Es gibt Essen und Trinken. Alles tutti.

Deine Zugbindung, sofern sie existierte, ist ja abgelaufen, hättest dir einem anderen Zug wählen können, der leer ist. Im DB Navigator findet man da schnell eine Verbindung.


Leer? Wir sind hier thematisch nicht bei deiner Westbahn ...

Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum