Danke für den wertvollen Hinweis! (Allgemeines Forum)

GUM, Sonntag, 15.05.2022, 23:25 (vor 42 Tagen) @ gnampf

Das setzt aber zuerst einmal voraus, daß die DB IT endlich fähig ist die Business Class eines Railjets im Tarif- und Reservierungssystem abzubilden.


Ist sie doch, schon seit Ewigkeiten, und auf dem von dir präferierten Weg: im personenbedienten Verkauf via Reisezentrum und Hotline. Dort bekommst du problemlos für 15 Euro eine Businessclass-Reservierung für den Railjet, sogar für rein innerdeutsche Strecken/Abschnitte (wo du die Business gratis nutzen könntest ohne Reservierung, es auch mit Reservierung kein Freigetränk etc. gibt,...).

Hallo gnampf,
das finde ich interessant! Salzburg-München konnte man "schon immer" im personenbedienten Verkauf erwerben.
Aber beispielsweise der ein paar Mal die Woche im Inland weiterfahrende Zug nach Frankfurt (gab es ein paar Fahrplanperioden)

Oder München<->Rosenheim...

Wusste ich nicht. *DANKE*

Das ist erstaunlich.

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum