FAZ: Warum Nachtzüge bislang nicht rentabel sind (Allgemeines Forum)

Henrik, Donnerstag, 13.01.2022, 19:08 (vor 211 Tagen) @ Der Blaschke

F+ KLIMASCHONENDES REISEN

Warum Nachtzüge bislang nicht rentabel sind

VON ANDREAS MIHM, WIEN-AKTUALISIERT AM 13.01.2022-09:38

Nachtzüge gelten als vorbildlich für den Klimaschutz. Sie haben aber einen Haken: Sie rechnen sich nicht.

Nachtzüge haben einiges für sich: Nachts im Schlaf durch Europa zu reisen verschafft nicht nur einen besonderen Kick, sondern es spart unter Umständen Zeit, vor allem aber schädliche CO2-Emissionen. Das ist der Grund, warum die in den vergangenen Jahrzehnten vom Flugzeug verdrängte Schlafwagenreise zuletzt eine erstaunliche Wiederauferstehung erlebt: Immer neue Strecken verbinden die wichtigen Städte des Kontinents. Politiker, Umweltschützer und Bahnvorstände klatschen dem umweltbewussten Reisen Beifall, auch wenn es nachts schon mal rumpelt, ruckelt und quietscht.

Doch trotz des vielfach gerühmten Klimaschutzes bleibt beim nächtlichen Gute-Gewissen-Reisen mit der Bahn ein hässlicher Makel: Trotz teils happiger Preise für das rollende Ein-Bett-Appartement mit Dusche und Frühstück rechnet es sich für die Betreiber nicht.

[...]

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/klimaschonendes-reisen-warum-nachtzu...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum