Jubelschrei bzgl. ICE an falscher Stelle? (Allgemeines Forum)

BGSMH, Donnerstag, 30.12.2021, 13:58 (vor 25 Tagen) @ Oscar (NL)

Ich kann deine Argumentation nicht ganz nachvollziehen. Da so etwas theoretisch immer sehr kompliziert zu erklären ist, mache ich mal ein Beispiel. Wir nehmen an, dass in Deutschland ab 2022 der Einsatz von Verbrenner-Pkws verboten wird. Das Resultat ist freilich nicht, dass die derzeit in Deutschland gefahrenen Verbrenner-Autos verschrottet werden, sondern, dass diese ins Ausland verkauft werden, wo sie im Schnitt x weitere Jahre weiterfahren bevor sie dann tatsächlich verschrottet werden. Im Ausland ersetzten diese zum einen alte Autos und aufgrund des größeren Angebots / geringeren Preis an Pkws wird nun im Ausland sicher noch etwas mehr Auto gefahren.

Insofern scheint mir ein fiktives Verbrenner-Verbot schon allein deshalb einen Effekt zu haben, weil es im Ausland eben alte Pkws ersetzt. Zum anderen werden in Deutschland keine Neuwagen mehr gekauft, was einen Einfluss auf die weltweiten Zulassungszahlen hat.

Ergo: Ich sehe da schon einen Effekt durch die Streichung von Strecken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum