Herrlich. Großes Kino im "Pott" (Aktueller Betrieb)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 09.10.2021, 11:40 (vor 15 Tagen) @ 218 466-1

Das sähe anders aus, wenn z.B. der NX-RE1 den DB-RE-1 überholt hätte und beide planmässig in direkter Konkurrenz fahren würden.

Wo ist denn da Konkurrenz aus Sicht des Bahnkunden? Egal in welchen Zug ich steige, ich bin Kunde des Landes NRW. Wer wann wo was wie fährt bestimmt allein das Land. Aber welcher Zug an einem bestimmten Tag hinter einem anderen feststeckt oder überholen darf, das hat nichts mit Konkurrenzvorteil zu tun. Die Zugreihenfolge kann schon am nächsten Tag genau anders herum sein.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum