Ein paar Einschätzungen (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sibiminus, Sonntag, 10.01.2021, 22:12 (vor 13 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Ich weiß nicht was der Verkehrsvertrag der DLB vorsieht. Allgemein gesprochen: Aktuell sieht es wohl so aus dass man die verkehrsvertraglichen Vorgaben über die des Tarifes stellt. Inwieweit das geändert werden kann oder überhaupt soll (wollen das die Aufgabenträger?), ist in Klärung.

Sieht der Verkehrsvertrag einen aufpreisfreien Verkauf unabhängig von der Infrastruktur verpflichtend vor, wird das weiterhin so bleiben. Gibt es diese Vorgabe nicht, folgt nach diesem Entwurf beim Zustieg ohne Fahrkarte (an Stationen mit Infrastruktur) ein erhöhtes Beförderungsentgelt, an Stationen ohne Infrastruktur wird die Fahrkarte im Zug verkauft. Die DTVG wird nur die Tarifbestimmungen übernehmen, die Beförderungsbedingungen (und damit die Möglichkeit zum Festlegen der Verhaltenspflichten der Reisenden) sollen in der Verantwortung der EVU verbleiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum