Ein paar Einschätzungen (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

bahnfahrerofr., Sonntag, 10.01.2021, 13:31 (vor 14 Tagen) @ Bahngenießer

Zu 3., Klassenübergang, mal ein Anwendungsbeispiel:

Ich habe einen Angehörigen der Selbständiger ist und bundesweit sehr viel unterwegs ist. Er nutzt auch häufig die Bahn und hat dafür eine BC50 1. Klasse. Prinzipiell reicht ihm aber die 2. Klasse auch. Er fährt daher meist mit spontan am Automaten gezogenen Flexpreisen 2. Klasse. Wenn er irgendwo auf einen überfüllten Zug traf, hat er sich oft die 1. Klasse angeschaut und bei niedrigerer Auslastung dann dort Platz genommen und einen Klassenübergang beim Personal erworben.

Es gibt also schon ein paar Personenkreise die dieses Feature vermissen werden .


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum