DB Hotlinewarteschleifensong gesucht (Allgemeines Forum)

Knochendochen, Mittwoch, 18.11.2020, 15:17 (vor 14 Tagen) @ Benjamin.Keller
bearbeitet von Knochendochen, Mittwoch, 18.11.2020, 15:20

Ich rufe da immer gerne an, wenn ich eine Beschwerde zur Bearbeitung eines Fahrgastrechtefalls habe. In den meisten fällen kann das am Telefon schnell gelöst werden. Oder wenn es z.B. um die kostenlosen Fahrradreservierungen bei der BC 100 geht oder sonstige Buchungen, die kann man nicht selbst auf bahn.de vornehmen kann. Und falls man sich bei der Ticketbuchung vertan hat, zum Beispiel das falsche Datum ausgewählt hat, kann man auch da anrufen. Wenn man noch am Tag der Buchung anruft, stehen die Chancen relativ hoch, dass eine Kulanzstornierung vorgenommen wird und man ein neues Ticket buchen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum