Re: Regio 120 plus nach Berlin? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Giovanni, Donnerstag, 15.10.2020, 17:10 (vor 9 Tagen) @ Ösi

Ich habe den Eindruck, dass Verteuerung bei Umleitungen bei der Bahn System ist, um die Auslastung zu reduzieren.

Problem dabei: Beim RE7 kommt es bei gleichbleibenden Angebot ohnehin zu sinkenden Fahrgastzahlen, da mehrere nachfragestarke Halte nicht angefahren werden können. Eine Kapazitätsreduzierung ist vertraglich nicht zulässig.

Hier hat die Bahn selbst den Durchblick im Tarifdschungel verloren - sonst nichts...
Nebenbei gesagt: Gerade weil Umleitungen des RE7 über Potsdam Hbf sehr häufig sind, ist dieser Weg ausdrücklich im Tfv603 enthalten.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum