Bauarbeiten beim RE 7 mit Umleitung via Potsdam. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Giovanni, Donnerstag, 15.10.2020, 09:33 (vor 10 Tagen) @ EK-Wagendienst

Moin,

entweder buche bis Beelitz-Heils. und ab dort über die App zum VBB-Tarif oder via Magdeburg im RE 1.

Da das Regio 120 (Plus) Ticket einer Wegebeschränkung unterliegt gibt's das Angebot nicht, wenn der Tarifgeber seine Daten nicht pflegt. Analog Stadt-Land-Meer-Ticket und anderen ähnliche Angeboten.


Daran liegt es, so genau hatte ich mir die Zugläufe nicht angeschaut, kann man denn über Magdeburg lösen und dann trotzdem mit dem RE7 fahren, oder steht die Verbindung auf der Fahrkarte, es gibt ja keine Zugbindung.

1. Ja, eine Verbindung steht auf der Fahrkarte - ist aber nicht relevant
2. Vermutlich würde Magdeburg dann im Wegtext auftauchen, daher ist eine RE7-Nutzung vermutlich nicht zulässig
3. Der Wegtext "Via:(BSFL/RSL)*BTF*Delitzsch", den ich bisher bei meinen Buchungen erhalten habe, erlaubt sowohl die Nutzung des RE3-SEV via Jüterbog als auch die Nutzung des RE7. Sofern die DB also nichts geändert hat, solltest du mit einem via Jüterbog gebuchten Ticket den RE7 nutzen können.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum