Bauarbeiten beim RE 7 mit Umleitung via Potsdam. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Giovanni, Donnerstag, 15.10.2020, 09:24 (vor 16 Tagen) @ JeDi

Wobei das ganze formal korrekt ist. Auf der Umleitungsstrecke gilt das Ticket nun mal nicht.

Der Ticketaufdruck lautete im August 2020 "Via:(BSFL/RSL)*BTF*Delitzsch".
Der Tfv603 erlaubt zwischen Berlin und Roßlau auch den Umweg über Potsdam Hbf und Pirschheide - eben genau den Weg, der von den Zügen aktuell genutzt wird.

Ich gehe nicht davon aus, dass die DB Wegtextangaben und "Geltungsbereich" zwischenzeitlich harmonisiert hat.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum