Nachfrage befuerworten! Aber selber nachfragen? Wieso ich? (Allgemeines Forum)

br752, Dienstag, 08.09.2020, 11:34 (vor 19 Tagen) @ Gast
bearbeitet von br752, Dienstag, 08.09.2020, 11:34

Inwiefern es hingegen von Interesse sein soll, wenn jemand seine Bereitschaft zum Setzen einer Unterschrift oder zum Auf-die-Straße-Gehen demonstriert, ist mir unklar.


Gruess Gott ins hohe Haus.

Dazu darf ich noch folgenden Gedanken hinzufuegen:

Wenn mal wieder bei Britt Bulldog im Fernsehen von Verkehrswende gesprochen wird und das bis 2030 doppelte soviele Menschen mit dem Zug fahren sollen gibt es 100% Applaus im Studio.

Wer aber soll "doppelt soviel" sein? Ich moechte gerne mal wissen wer von den Applaudierenden verstanden hat, dass sie selbst gemeint sind und bereit zu seien haben ihr Auto aufzugeben und mit Freude Zugfahren werden muessen.

Bin ja auch mal gespannt wann sich der erste Politikernde verplappern wird wie viel weniger Autos fuer eine Verkehrswende ausreichend notwendig sind.

Alleine schon dass alle Elektroautos (Pi mal Daumen) das 1,5 fache von normalen Autos kosten (obwohl sie guenstiger Herzustellen sind) deutet wohl darauf hin, dass rund 30% weniger Autos "gewuenscht" sind ohne die Wirtschaft "zu belasten".

Toi, Toi, Toi.


BR752


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum