ICE-T Ersatz und dennoch pünktlich (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst @, Münster, Montag, 30.03.2020, 20:06 (vor 96 Tagen) @ spraiynt

Hier mal eine Frage an die Fahrplan Experten: ich bin am Freitagnachmittag Basel Bad Bf nach Frankfurt gefahren, eine Verbindung die ja üblicherweise mit ICE 1, 3 und 4 gefahren wird, also alle 250+ km//h fähig.

Wohl aufgrund der derzeit geringen Nachfrage wurde jedoch ein 5-teiliger ICE-T eingesetzt. Dieser schafft ja bekanntlich nur 230 und ist diese auch brav konform auf meiner Fahrt gefahren. Dennoch sind wir perfekt pünktlich in Frankfurt eingefahren, wie ist das möglich?


Es sind halt noch Reserven im Fahrplan vorhanden, und so lang sind die Strecken ja auch nicht, wo der Zug langsamer ist.
Dann geht der Fahrgastwechsel in den Bahnhöfen zur Zeit auch ein wenig schneller, einfach weil viel weniger los ist.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum