Übernahme BombTrans durch Alstom? (Allgemeines Forum)

ES89, Hamburg / Rostock, Mittwoch, 12.02.2020, 23:28 (vor 6 Tagen) @ sibiminus

Steht tatsächlich zu befürchten, dass die Bombardier-Werke bei einer Übernahme geschlossen werden? Ich könnte mir auch vorstellen, dass ein Konkurrent die Standorte zur Expansion nutzen könnte.

Die Wahrscheinlichkeit ist bei fast 100 %, dass Astrom für die Genehmigung der Übernahme Standorte und Fahrzeugbaureihen abgeben müsste. Das wäre für die Werke vermutlich die bessere Lösung.

Wenn Astrom den kranken Patienten komplett übernehmen dürfte, würde der BWL-Dokor wohl eine teilweise Amputation verordnen. Da Astom Überkapazitäten in Frankreich hat, wären dies in Europa mit Sicherheit deutsche Standorte. Anders als beim Siemens-Alstom-Eheversuch ist hier die poltische Ausgangslage der Beeinflussung eine ganz andere.

--
Gegen Großraum-Zwang im Fernverkehr!
Für zumindest drei Abteile je Wagenklasse!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum