DB International (Allgemeines Forum)

Frecciarossa, Dienstag, 05. November 2019, 13:41 (vor 7 Tagen) @ JeDi

Wenn du bei der DB gebucht hast, kannst das selbstverständlcih bei der DB einreichen - wenn du bei einer anderen Bahn (DSB, CD, Trenitalia, usw) gebucht hast, ist diese zuständig.


Wie ist das eigentlich wenn man über das internationale Portal der DB online bucht? Betrieben wird das ja von der DB, als Ticket erhält man aber ein ÖBB-Ticket das man eigentlich nicht von einem über oebb.at gebuchten unterscheiden kann.


Was soll die Frage? Wenn ich in einem Reisebüro eine Fahrkarte buche ist ja auch das ausstellende VU verantwortlich, und nicht das Reisebüro.


Normalerweise ist beim Kauf bei der DB aber eben die DB das ausstellende VU. Da international-bahn.de eine Sonderrolle einnimmt, ist die Frage nur zu verständlich, warum bügelst du sie einfach so ab?


Steht alles in den Bedingungen, die eins vor dem Kauf explizit akzeptiert.

Wenn man es anders gewohnt ist, kann es trotzdem überraschend sein. Die Frage war daher berechtigt.

Sind halt immer so Knaller, die der Meinung sind, alles selber buchen zu können, dann aber um Hilfe schreien wenn was ist.

Willkommen im Informationszeitalter. Die Onlinebuchung bietet viele Vorteile und ist deshalb heutzutage eine Grundanforderung. Sie muss von den Verkehrsunternehmen so einfach wie möglich gestaltet werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum