SFS Siegburg - Köln (Allgemeines Forum)

RhBDirk, Freitag, 23.05.2008, 22:25 (vor 4997 Tagen) @ bigbug21

Es ist geplant, auch noch das fehlende Stück zwischen Köln Steinstraße und Köln Gummersbacher Straße viergleisig auszubauen. Damit dürfte dann auch die Fahrgeschwindigkeit in diesem Abschnitt steigen. Dieser Ausbau ist im Moment in der Planung, wird aufgrund fehlender Finanzierungszusagen voraussichtlich aber erst 2015 oder später realisiert werden. Bereits 2010 in Betrieb gehen soll das zweite Gleise zwischen Köln Deutz und der Gummersbacher Straße.


Details und Quellen siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Schnellfahrstrecke_K%C3%B6ln%E2%80%93Rhein/Main#Bauarbeite...

Viele Grüße
Peter

Ich hab mal aus Wikipedia zitiert:
Nach einjährigem Umbau (unter Vollsperrung) ging im Dezember 2007 der Abschnitt zwischen Köln-Mülheim und Köln Messe/Deutz (tief) zweigleisig und für Geschwindigkeiten von 100 km/h ausgebaut in Betrieb. Die Anbindung des Bahnhofs an die Zuführung zur Schnellfahrstrecke (Abzweigstelle Gummersbacher Straße) ist im Moment noch eingleisig.
Das noch fehlende Stück im Bf Köln Messe/Deutz (tief) der Zweigleisigkeit umfasst aber nur wenige hundert Meter. Platz ist da, bei der Umbaumaßnahme wurde das Gleis verschwenkt - weiter weg von der Kölnarena, wenn man so will, so, dass dort jetzt noch Platz ist um ein zweites Gleis zu legen, bevor diese dann in die Strecke Richtung Troisdorf/Koblenz/Frankfurt einmünden.

Grundsätzlich ist die Strecke zwischen Deutz und Steinstraße (Richtung Süden) aber bereits viergleisig.

Wobei die S-Bahn bis kurz hinter Steinstraße ein eigenes Gleispaar benutzt und der ICE sowie die RE8 (der verlässt in Vingst die Hauptstrecke und fährt dann die Rampe Richtung Flughafen), RE9 und RB27 sich ein weiteres Gleispaar teilen, welches dann in der Steinstraße für den ICE ausfädelt, während sich die RE/RB mit der S-Bahn dann die Gleise teilen.

An der Steinstraße kommen dann noch die Güterzuggleise vom Bahnhof Gremberg sowie von der Südbrücke hinzu, so dass die Strecke ab Steinstraße Richtung Süden - zumindest bis Troisdorf - sechsspurig ist. Regionalverkehr (inkl S Bahn), ICE NBS und Güterzüge.

Will man nun also nochmals zwei Gleise nur für den ICE zwischen Deutz und Steinstraße verlegen, was dann heissen würde, dass es dort dann auch sechsspurig ist?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum