Im Stil der 80er: Der Bahnhof Vaihingen (Enz), 35 Bilder (Reiseberichte)

Sören Heise @, Region Hannover, Mittwoch, 23.10.2013, 18:06 (vor 2455 Tagen) @ Sören Heise
bearbeitet von Sören Heise, Mittwoch, 23.10.2013, 18:06

So, da sind die Bilder.


[image]

1 Angekommen bin ich mit dem RE um kurz vor elf, der fuhr nach Karlsberg oder Heidelruhe und war seltsamerweise kein 425. Offenbar ist meine Liste oben dahingehend falsch.


[image]

2 Spannungsgeladen schauen wir zum Stellwerk-Empfangsgebäude.


[image]

3 Aus Stuttgart kommt der Sonnenschein.


[image]

4 Bahnsteigansicht. Rechts das Bummelzuggleis, auf der anderen Bahnsteigseite das Bahnsteiggleis der Schnellstrecke, das Überholgleis der Schnellfahrstrecke und das Streckengleis der Schnellfahrstrecke. Dann die fast schon obligatorische Spiegelung.


[image]

5 Das macht vier Gleise mit und vier Gleise ohne Bahnsteig.


[image]

6 Bei dieser Farbkombination geht es schnell bergab.


[image]

7 Hinten gibt's auch eine Treppe.


[image]

8 Treppauf. Links wird ein Zug nach Karlsruhe angekündigt, rechts freuen sich die Freunde der Schlechtschreibung auf einen nach Wörth(Rhein) Badepar. Das fehlende Leerzeichen mag zwar bahnamtlich sein, aber beim Dicktat macht man sich da keine Freunde mit.


[image]

9 Der Hinterausgang.


[image]

10 Richtig urban. Das dürfte der Bahnparallelweg zum anderen Ausgang sein.


[image]

11 Das Herz schlägt für den linken Weg.


[image]

12 Am Ende des Weges ist das wichtigste auf dem Wegweiser rot.


[image]

13 Denn wir sind am Haltepunkt der Stadtbahn.


[image]

14 Straße und Bahnstrecke führen gemeinsam unter der Bundesbahn hindurch.


[image]

15 Gehen wir zurück.


[image]

16 Ordnung muß sein!


[image]

17 Der Personentunnel.


[image]

18 Licht von oben.


[image]

19 Werbepause. Der enge Zeitplan ließ keinen Besuch zu.


[image]

20 Der Baukörper für den Kundendienst (Steidlinger).


[image]

21 Nochmal Gegenlicht. Hinten ist ein Parkhaus.


[image]

22 Hinterm Bus zu den Kelten der Bahnhof. Es dominiert die Stellwerkstechnik.


[image]

23 Das eigentliche Empfangsgebäude ist der Pavillon, auch er in seltsamer Farbe. Eine Innenaufnahme ist so aussagekräftig, daß ich sie nicht zeige.


[image]

24 Die Passage, rechts angeschnitten das Empfangsgebäude.


[image]

25 Eingang ins Stellwerksgebäude.


[image]

26 Wegweiser.


[image]

27 Eingang in den Tunnel. Angezeigt u.a. ein Zug nach Wörth(Rhein) Ba.


[image]

28 Fahrradparkplatz. Die grauen Röhren links bringen noch mehr Farbe in die Architektur. Gewollt?


[image]

29 Eine weitere Bahnsteigansicht, diesmal vom vorderen.


[image]

30 Am nordwestlichen Bahnsteigende gibt es einen zweiten Bahnsteigzugang.


[image]

31 Dort befindet sich dieser Infokasten.


[image]

32 Ein Blick himmelwärts.


[image]

33 Ein Blick westwärts.


[image]

34 Hochspannung vor der Sommerfrische herrscht vielleicht bei den beiden Reisenden, die den Zug Richtung Kärnten erwarten.


[image]

35 Wörth(Rhein) Ba hieß es am Eingang, Wörth(Rhein) Badepar hieß es am Bahnsteig, der Zug selber fährt nach Wörth Dorschberg.


------------


Wir fahren nur bis Pforzheim. Den dortigen Bahnhof möchte ich euch am Wochenende vorstellen. Anschließend werden wir Baden-Württemberg für längere Zeit verlassen, zweimal kommen wir aber noch auf einen Hauptbahnhofsbesuch vorbei. Abschließend nochmals der Hinweis, daß bereits erschienene Bahnhofsportraits über den Link in meiner Signatur erreichbar sind.

Viele Grüße,
Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum