Wenn 2 Stunden nicht zumutbar sind… (Allgemeines Forum)

rheinbahn95, Düsseldorf, Mittwoch, 10.07.2024, 00:38 (vor 8 Tagen) @ Oscar (NL)

Der Zug hatte sage und schreibe 2 Stunden und 13 Minuten Verspätung ab Wolfsburg. Das ist natürlich unzumutbar - vorallem wenn man nur 1 Stunde und 35 Minuten Übergang von Hbf zur Pressekonferenz eingeplant ist. Dass diese Termine aber auch immer so getaktet sein müssen…Aber man hatte ja zum Glück den Flieger! Der ist übrigens 5 Minuten vor tatsächlicher Ankunft des Zuges gestartet…Ankunft des Zuges in Dortmund versteht sich


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum