Papierfahrkarte nachträglich "digitalisieren"? (Allgemeines Forum)

Der Stebener, Bad Steben/Saalfeld, Dienstag, 09.07.2024, 01:13 (vor 9 Tagen) @ плацкарт

Hallo,

wie schon mehrmals geschrieben wurde, geht das tatsächlich nicht.

Der Hintergrund: eine Digitalisierung (bzw. anders ausgedrückt, das Laden eines Tickets z. B. in den DB Navigator) ist nur mit personalisierten Tickets möglich. Ein Online-Ticket, egal ob selbst oder im Reisezentrum erstellt, ist immer personalisiert, also mit systemisch erfasstem Namen des/der Reisenden versehen.

Dagegen ist z. B. eine Einfache Fahrt von Nürnberg Hbf nach Würzburg Hbf, am Automaten gelöst, nicht personalisiert. Zwar verfügen diese Fahrscheine auch über eine eindeutige Ticket- bzw. Auftragsnummer, aber eben nicht über einen erfassten Namen. Und den benötigt es, um ein Ticket in digitalisierter Form zu nutzen...


Gruß
Jan

--
Ich bin Befürworter der fränkischen Höllentalbahn! >> Meine Internetseite <<


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum