Und nichts von allem hat was mit dem "D" zu tun ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Mittwoch, 15.05.2024, 01:41 (vor 5 Tagen) @ J-C
bearbeitet von Der Blaschke, Mittwoch, 15.05.2024, 01:41

Huhu.

D-Zug ist einfach die Basiskategorie im Fernverkehr.

Ich würde es eine Art Resterampe nennen. Wenn ein Zug halt eine Bezeichnung haben muss.

Interessant dabei, dass all das mit der ursprünglichen Bedeutung nichts mehr zu tun hat - das Qualitätsmerkmal eines durchgängig begehbaren Zuges. Aber so taugte es immerhin mal zur Millionenfrage bei "Wer wird Millionär?"


Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum