Namensänderung im Ticket irgendwann möglich? (Allgemeines Forum)

Fabian318, Münster i. W., Sonntag, 12.05.2024, 17:52 (vor 8 Tagen) @ VT642

Nein, die wird es nicht geben. Es kann ja niemand nachweisen, ob du ein noch mit dem alten Namen ausgedrucktes Ticket vorzeigst und damit 2 Fahrgäste zum Preis von 1 fahren - gerade in Bussen, in denen z.B. ein online erworbenes Länderticket auch gilt, findet ja meist nur eine Sichtprüfung statt.

Das Argument zieht nicht, da sonst auch keinerlei Online-Tickets stornierbar sein dürften. Und technisch käme die Namensänderung einem Storno des alten Tickets und Neuausstellung eines neuen Fahrscheins gleich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum