Die gute alte 10-Uhr-Grenze (Allgemeines Forum)

KBD_1880, Mittwoch, 03.04.2024, 09:18 (vor 21 Tagen) @ Nordy

Umstritten! Hängt von der Interpretation des Art. 18 Abs. 1 lit. c der FahrgastrechteVO ab. Der "späterer Zeitpunkt nach Wahl des Fahrgasts" kann nicht von einer gewillkürten Grenze aus den Beförderungsbedingungen begrenzt werden, insbesondere nicht, wenn dieser faktisch mit der nächsten Gelegenheit zusammenfallen würde, wie in dem geschilderten Fall.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum