Spielt gerade eine geringe Priorität (Aktueller Betrieb)

ICETreffErfurt, Eisenach, Mittwoch, 07.02.2024, 13:57 (vor 20 Tagen) @ 415fannbg
bearbeitet von ICETreffErfurt, Mittwoch, 07.02.2024, 14:01

Ich glaube irgendwelche Marketing-Aktionen sind aktuell für die DB aus finanziellen Gründen eher uninteressant. Außerdem hat mir ein DB-Mitarbeiter mal erzählt, dass nicht die DB die Städte aussucht sondern die Städte ihr eigenes Interesse bei der DB bekunden müssen.

Gera und Chemnitz werden sicherlich gerade andere Sorgen haben als einen ICE nach ihrer Stadt benennen zu lassen. Vielleicht kommst sowas im Rahmen der feierlichen Eröffnung der elektrifizierten Strecke Weimar–Gera–Gößnitz.

Ich hatte für die Zugtaufe neben Chemnitz und Gera ja auch mal Hann. Münden, Wernigerode, Nordhausen, Suhl, Bayreuth, Speyer, Heilbronn und Tübingen vorgeschlagen. Emmerich wollte mal eine Zugtaufe (ICE3M), hat die DB aber nicht gemacht.

Man hätte aber wenigsten noch die restlichen Bundesländer auf die ICE4 verteilen können. So sieht es wie ein doofer Flickenteppich aus.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum