Cottbus als Parkplatz für ICE! (Aktueller Betrieb)

Elefant01, Samstag, 07.01.2023, 15:55 (vor 28 Tagen) @ Tim Nabel

Hallo ins Forum,

Wie (leider) die meisten Unternehmen auxh, so investiert auch die Bahn dort, wo es staatliche Zuschüsse gibt. Das ist im Moment Cottbus, wo gerade das neue ICE-Werk entsteht. Dank der Braunkohleausstiegs-Subventionen werden dann zukünftig die Leerzüge nicht mehr 200 km nach Dresden oder Leipzig und auch nicht mehr 270 km nach Stralsund gebracht, nein, sie müssen nur noch 130 km nach Cottbus zurücklegen. Einsparung von 1/3 bis 1/2 und das bei Bezahlung des Werkes durch den Steuerzahler.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum